PVC

Reines PVC wird aus den beiden Rohstoffen Kochsalz 57% und Erdöl 43% hergestellt.

Ergänzt mit Farbstoffen, Weichmacher, Stabilisatoren und mineralischen Füllstoffen entsteht der eingentliche PVC-Belag. Sein Einsatzgebiet reicht von Nasszellen über leitfähige Labor- und Produktionsräume bis zu stark beanspruchten Industriehallen. In der Farbgebung sind dem PVC-Belag praktisch keine Grenzen gesetzt.

CMS Contenido, Webdesign Raptus AG